YOM® foundation.

YOGALEHRERAUSBILDUNG (500h+)

nach dem Curriculum der Krankenkassen

Die YOM® foundation. (500h+) Ausbildung richtet sich an all jene, die die YOM® Basic (200h+) Ausbildung bereits abgelegt haben und die Tätigkeit des Yogalehrers/der Yogalehrerin nach den Qualitätsstandards der Krankenkassen zum Unterrichten von präventiven Yogaeinheiten anstreben. Diese Ausbildung vertieft die YOM® basic Ausbildung in den Bereichen der Krankheits- und GesundheitsentwicklungAusrichtung von Yogaeinheiten anhand der Zielgruppe (Kinder, Schwangere, Senioren, bestimmte Krankheitsbilder) und Yogatherapie. Die YOM® foundation. Ausbildung ist modular aufgebaut, d.h. du kannst an den Wochenendmodulen teilnehmen so wie es zeitlich in dein Leben passt. Die Module müssen nicht in einer bestimmten Reihenfolge durchlaufen werden.

 

 


VORAUSSETZUNGEN

 

Die Ausbildung umfasst 250h contact hours (Unterrichtsstunden mit einem ausgebildeten und zertifiziertem Lehrer vor Ort) und 120 non-contact hours (Hospitationen, Lehrproben, Assistenzstunden, Vertiefung des Wissens durch Selbststudium der Literatur, regelmäßige Teilnahme an Kursen, Hausarbeiten). 

  

Die Erlangung des Zertifikats erfolgt, wenn folgende Anforderungen erfüllt sind:

 

Die Ausbildung findet an nicht aufeinanderfolgenden Wochenendseminaren (YOM® Teacher Trainings) statt. Die Prüfung umfasst eine kooperative schriftliche Prüfung und eine praktische Prüfung (Lehrprobe) sowie ein Reflexionsgespräch mit dem Ausbildungslehrer.  Die Ausbildungsdauer sollte aufgrund der Anerkennung durch die Krankenkasse 2 Jahre nicht unterschreiten. 

Yogalehrerausbildung Münsterland - Lehrwochenenden
Yogalehrerausbildung an 13 Lehrwochenenden im Münsterladn
Yogalehrerausbildung Münsterland - 60h eigene Yogapraxis
60 Stunden eigene Praxis im Rahmen der Yogalehrerausbildung Münsterland
Yogalehrerausbildung Münsterland - Workshopteilnähme
In 6 h Workshop andere Yogastile kennenlernen für die Yogalehrerausbildung im Münsterland

Yogalehrerausbildung Münsterland - 10 UE Asssistenzstunden
Im Rahmen der Yogalehrerausbildung Münsterland fallen 10 Assistenzstunden an.
Yogalehrerausbildung Münsterland - 5UE Lehrproben.
In 5 Lehrproben zeigst du in der Yogalehrerausbildung Münsterland dein Können.
Yogalehrerausbildung Münsterland - 13 Hausarbeiten
Zu den 13 Lehrwochenenden gehören auch kleine Hausarbeiten für das Portfolio im Rahmen der Yogalehrerausbildung Münsterland.


CURRICULUM DER YOGALEHRERAUSBILDUNG YOM® foundation.

ANATOMIE/

PHYSIOLOGIE (40 UE) 

  • Psycho-Immunologie
  • Herzkreislaufregulation
  • Organsysteme
  • gesunde Funktionsweise und stress-induzierte Krankheitsbilder
  • chronische Erkrankungen  einschl. chron. Schmerzsyndrome
  • Neurobiologie der Meditation
  • Konzept der Body-Mind-Medizin und relaxation response
  • Biopsychosoziales Modell einschl. Salutogenese

DIDAKTIK/

METHODIK

(30UE)

 

  • grundlegende Aspekte von Stresserleben in Bezug auf die Didaktik
  • transtheoretische Modell der Verhaltensänderung
  • grundsätzliche Aspekte von Edukation im Kontext von Erkrankungen

 

MEDIZIN

(30UE)

 

  • aktueller Stand der Grundlagen - und klinischen Forschung zu Yoga einschl. Asana, Pranayama und meditation
  • relevante Aspekte aus dem psychologischen, neurowissenschaftlichen und sportmedizinischen Bereich

PHILOSOPHIE (30UE)

 

  • Bhagadvad Gita
  • Patanjali Sutras
  • Ayurveda
  • Ernährung

FACHPRAXIS

(60UE)

  • wesentliche Meditationstechniken, mögliche Nebenwirkungen und Kontraindikationen
  • mögliche Interaktionen und Synergien mit anderen Techniken der Entspannung, Spannungsregulation, Bewegung
  • Aspekte von und Interaktion mit Ernährung
  • spez. Aspekte hinsichlich verschiedener Lebenslagen von Teilnehmenden (Alter, Schwangerschaft

 

YOGAPRAXIS UND KRANKHEIT

(90UE)

 

  • Yoga-Praxis bzgl. Asana, Pranayama, Meditation mit Schulung in Anleitung und Beratung für wesentliche Krankheitsbilder (insbesondere. Rücken-, Nacken-, Kopfschmerzen, Rheuma, Arthrose, Chronik. neurologische Erkrankungen, Asthma, Depression, Bluthochdruck, Herz-Kreislauferkrankungen)
  • wesentliche Pranayama, Meditationstechniken und anderen Techniken der Entspannung mit ihren wesentlichen Wirkungen, Verletzungsrisiken, Kontraindikationen
  • Interaktionen  mit Ernährung

 

FACHÜBERGREIFENDE KOMPETENZ

(30UE)

 

  • Grundlagen der Gesundheitsförderung und Prävention
  • Strategien und Handlungsfelder der gesundheitsförderung
  • Konzepte von Gesundheit und Krankheit


TERMINE 2019/2020

Die Unterrichtszeiten sind Sa von 8-17 Uhr und So 8-17 Uhr. Pausen sind mit inbegriffen. Es kann sein, dass der Unterricht kürzer ausfällt, wenn die Inhalte vor Unterrichtende bearbeitet wurden. Ein Skript und Arbeitsblätter werden ausgehändigt.

Termine

 

10. - 11.11.2020

 

 

19. - 20.12.2020

 

 

 

 

06.-07.2021

 

 

 

17.-18.04.2021

 

 

 

28.-29.05.2021

Ort

  

Astitvam Beckum

 

 

Yamida Yogaschule LH

 

 

 

 

Astitvam Beckum

 

 

 

Yamida Yogaschule LH

 

 

 

Astitvam Beckum

Thema

 

Ayurveda und Ernährung im Yoga (Modul 9)

 

 

STRESS- biopsychosoziales Modell/Aspekte des Stresserlebens/transtheoretisches Modell der Verhaltensänderung/gesunde Funktionsweise und stress-induzierte Krankheitsbilder (Modul 4)

 

Yoga bei Depressionen/ Burnout/ neurologisch-psychischen Erkrankungen (Modul 11)

 

 

Neurobiologie der Meditation/Meditationstechniken/ Konzept der Body-Mind Medizin und Relaxation Response (Modul 3)

 

Pranayama/ Bhanda/ Vayus/ Yoga bei Atemwegserkrankungen (Modul 1)



PREISE

Die YOM® foundation. - Yogalehrer Ausbildung kostet bei Komplettbuchung insgesamt 2600 EUR für alle 13 Wochenenden. Bei Einzelbuchungen kostet jedes WE 250 Euro. Die Prüfungsgebühren betragen 500 Eur . Hinzu kommen die Gebühren für 6h Workshop. 

Die Zahlung erfolgt entweder komplett mit der Anmeldung (hierbei wird eine Anzahlung von 500 Eur mit der Anmeldung fällig) oder einzeln je Wochenende. Mit der Bezahlung ist dein Platz gesichert. 

Die Kosten für Bücher und Schreibmaterial sind nicht darin enthalten. Die Teilnehmer erhalten ausführliche Skripte zu den behandelten Themen. Im Rahmen des Unterrichts werden moderne Hilfsmittel eingesetzt.

Bildungschecks und Bildungsprämien werden akzeptiert.